Modul 5, Eco-Training

Aus unserer Sicht beginnt ein spritspa-rendes, material- und umweltschonen-des Fahrverhalten zunächst im Kopf des Fahrers. Daher wollen wir den Profis am Steuer neben einem Einblick in die tech-nischen Voraussetzungen verschiedener Fahrzeug- und Motorentypen auch nütz-liche und praxisnahe Tipps zur Einspa-rung von Kraftstoffen geben. Unter anderem gehen wir auf Kraftstoffein-sparungen während des Fahrbetriebes, Standverbrauchsreduzierung, gezielten Einsatz des Retarders, Brems-verhalten und voraus-schauendes Fahren ein. Der Fahrer soll begreifen, dass bereits kleine Veränder-ungen große Auswir-kungen haben. Wir erläutern den

Antriebsstrang des Fahrzeugs, be-leuchten das Zusammenspiel von Elektronik und Mechanik, analy-sieren Fahrweisen anhand versch-iedener ausrangierter Fahrzeugreifen und gehen auf Luftwiderstände sowie Spoilereinstellungen und deren Auswirkung auf den Kraftstoff-verbrauch ein. Somit erhalten die Teilnehmer nachhaltige Informa-tionen zu den genannten Themen und sofort umsetzbare Vorschläge, wie sie Ihre Fahrzeuge ökonomisch-er bewegen können – und das tut oft gar nicht so weh wie man zuvor gedacht hat.